Das Straf- und Strafverfahrensrecht umfasst alle gesetzlichen Regelungen hinsichtlich des formalen Ablaufs von Strafverfahren. Es wird daher als formelles Strafrecht bezeichnet, während das materielle Strafrecht die inhaltliche Prüfung eines Tatvorwurfs betrifft. Das Recht des Strafprozessrechtes zählt zum Öffentlichen Recht.
 

 

tk

Rechtsanwalt Thomas Koch